documenta 13 – Vorbereitung

Etliche Artikel habe ich vorab gelesen, einige Beiträge gesehen in diversen Kunst- und Kulturmagazinen und Sondereditionen zur d13, die kostenlose APP heruntergeladen und die Künstler bzw. Werke, die ich unbedingt sehen wollte im Begleitbuch markiert. Soweit sogut.  Doch wie ist das Echo zur d13 nach über 70 Tagen und vor allem: wo fängt man an? Und sollte man eine documenta Reise wirklich planen oder sich lieber auf die Kunst vor Ort einlassen?

Like Be the first one who likes this post!

0 Kommentare zu “documenta 13 – Vorbereitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: