edition suhrkamp, Suhrkamp Verlag Reihenentwurf 1963, Willy Fleckhaus, © Carsten Wolff, FINE GERMAN DESIGN, Frankfurt am Main

Von Ausstellungen über Bücher bis hin zur Musik

edition suhrkamp, Suhrkamp Verlag Reihenentwurf 1963, Willy Fleckhaus, © Carsten Wolff, FINE GERMAN DESIGN, Frankfurt am Main
edition suhrkamp, Suhrkamp Verlag
Reihenentwurf 1963, Willy Fleckhaus,
© Carsten Wolff, FINE GERMAN DESIGN, Frankfurt am Main

Jeden Donnerstags meine Planungen rund ums Wochenende in Sachen Kunst und so. Dieses mal von Ausstellungen über Bücher bis hin zur Musik. Das ganz große Spektrum.

⇒ heute zum ersten Mal
  • Frei rein, fein raus. Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es nun freien Eintritt im Haus der Kunst; ab 18 Uhr. Der Thomas Struth Ausstellung wollte ich unlängst einen neuen Besuch abstatten, warum nicht heute?
⇒ morgen gleich zwei, die sich wunderbar ergänzen
  • Willy Fleckhaus, wer kennt ihn nicht bzw. das Design der Bücher, wie die bekannte Regenbogenedition* des Suhrkamp Verlags oder das ein* oder andere von ihm entworfene Cover.  Die Villa Stuck präsentiert sein Schaffen. Am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr sogar mit freien Eintritt.
  • Ab 20 Uhr das Sommerfest des Literaturhauses. Forever Young. Na dann; hoch die Tassen!
⇒ Beim Thema Literatur Gibt es einen Spektakulären Einblick
  • in das handschriftliche Originalmanuskript des berühmten Romas „Der Prozess„* von Franz Kafka zu sehen. Die Ausstellung im Berliner Gropiusbau zeigt erstmals das beeindruckende gesamte Werk der Öffentlichkeit.
⇒Wem „der Prozess“ nicht mehr geläufig ist
⇒Musikalisch geht es weiter
  • ab 18 Uhr: Oper für alle. Die kostenfreie Opern-Liveübertragung findet auf dem Max-Joseph-Platz, vor dem Nationaltheater statt. Wer nicht in München ist bzw. wer den Menschenmassen ausweichen möchte, kann die Tannhäuser Aufführung ab 21.45 Uhr auf ARTE verfolgen.
⇒ Noch ein Wagner
  • eine ganz Andere,  großartige Inszenierung vom BR gibt es hier zu sehen.

Kommt klangvoll durch die nächsten Tage.

 

 

*Affiliate Links

Like Be the first one who likes this post!

0 Kommentare zu “Von Ausstellungen über Bücher bis hin zur Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: