Mythen des Alltags. Die neue Gegenständlichkeit.

flyer_ausstellung_unterwegsinsachenkunst

Sie bespielen den urbanen Raum. Verstehen sich als als Labor der Erforschung und Produktion urbaner Bewegungen. Die Rausfrauen.

Nun präsentiert das Institut für angewandt Raumaneignung unter dem Titel <Mythen des Alltags. Dein neue Gegenständlichkeit > eine per- und transformative Rauminstallation im Kunstraum KÖŞK im Münchner Westend.

Alltäglichkeiten? Konzeptkunst? Schräg allemal. Bis 26. März zu sehen.

Like Be the first one who likes this post!

1 Kommentar zu “Mythen des Alltags. Die neue Gegenständlichkeit.

  1. Pingback: Mythen des Alltags. Die neue Gegenständlichkeit. | Digitale Notizen rund um die Kunst auf http://unterwegsinsachenkunst.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: