Ein neuer Plan in punkto Kunst

Heute einfach mal wieder (m)einen Plan zum Donnerstag. Plan D. Das schöne an Planungen,  ist die abstrakte Abbildung an sich. Die aufgezeigten Schritte, die Realität werden könnten und die es in ihrer realen zeitliche Abfolge immer erst zu gestalten gilt. Deshalb,  kurz und knapp:

⇒ Heute; der Start des neuen Beuys Films. Das gute daran, diesen Plan kann man auch noch ein paar Tage später umsetzen.

⇒ Und da allein schon der Trailer so viel Lust auf mehr Beuys macht, werde ich gleich für dieses Wochenende einen Besuch im Lenbachhaus anpeilen. Denn das Haus besitzt eine feine Sammlungspräsentation. Falls die Motivation noch ausreichen sollte, schließe ich gleich einen Besuch in der Pinakothek der Moderne an, ganz gewiss sehe ich Beuys dann nochmal mit anderen Augen.

⇒ Für alle, denen das Sehen nicht ausreicht, wie wäre es einen zu besitzen?

 

 

 

 

 

 

Like Be the first one who likes this post!

2 Kommentare zu “Ein neuer Plan in punkto Kunst

  1. ich bin auch schon gespannt auf den film über beuys. viel spaß im kino und im lenbachhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: