Bestimmungsübung

Fast täglich wechsele ich ein Blatt auf meinem Abreißkalender, seit einigen Wochen mit einer neuen morgendlichen Übung: Entstehungs-Datum bestimmen. Bringt die grauen Zellen ins Fließen, sozusagen der Yoga-Morgengruß fürs Hirn. Wer am nächsten dran liegt, liegt am nächsten dran; ganz einfach. Nicht mehr und nicht weniger.

Diese Bildbestimmungsübung bei artefact erweitert online das Ganze auf Künstlernamen und Bildtitel – tricky, tricky…

Und was habt ihr für Morgenrituale? Habt einen guten Wochenstart.

Like Be the first one who likes this post!

4 Kommentare zu “Bestimmungsübung

  1. Ich hänge mich jeden Morgen an meine Stange und dehne meinen Rücken. Stretching….. LG

  2. oh – das ist ein wohltuendes Morgenritual für den Rücken:) LG zurück, Daniela

  3. Oh man. Gefühlt bin ich mit diesem Kalender aufgewachsen. Meine Mum hat den seit Jahren bei sich stehen und wir machen uns ab und an auch den Spaß zumindest das Jahrhundert zu bestimmen, manchmal auch noch das Jahrzehnt. Aber den Kalender in einem Bilderrahmen aufzuhängen ist eine geniale Idee! Das wird das nächste Geburtstagsgeschenk für meine Mum.
    Danke für die Inspiration.
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: