Editionen

Gerhard Richter – Editionen von 1965-2011. Ganz bewusst waren die Editionen im me Collectors Room am Ende meiner Berlin Reise angesetzt und nach all den Werken in der neuen und alten Nationalgalerie, waren die Editionen nicht mehr als Editionen. Summasumarum enttäuschend, langweilig aneinander gereiht, kaum Ausreißer. Einige Ausstellungsplakate aus den 60ern interessant, aber auch die waren im Lipsiusbau in Dresden ausgestellt. Eine Auszug seines Werksverzeichnisses; ja das hallte nach – mit der Nummer 1. Tisch.

0 Kommentare zu “Editionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.