Kinofilm – GERHARD RICHTER PAINTING

Gerhard Richter, einer der international bedeutendsten Künstler der Gegenwart, öffnete der Filmemacherin Corinna Belz im Frühjahr und Sommer 2009 sein Atelier, wo er an einer Serie großer abstrakter Bilder arbeitete.

Der Film GERHARD RICHTER PAINTING gewährt einmalige Einblicke in die Arbeit des Künstlers.

In hoch konzentrierten Einstellungen lässt uns der Film an einem sehr persönlichen, spannungsgeladenen Schaffensprozess teilhaben. Wir sehen, wie Richter malt, wie er seine Bilder betrachtet und beurteilt, wie er überlegt, abwartet, verwirft, überarbeitet, manchmal auch zerstört und neu beginnt.“

Klingt vielversprechend – läuft seit 8.9.2011 in den Kinos –  leider habe ich es heute erst mitbekommen. In München wird der Film im Atelier City Kino oder Studio Isabella gezeigt. Na dann; nichts wie hin.

1 Kommentar zu “Kinofilm – GERHARD RICHTER PAINTING

  1. Pingback: Neu entdeckt « unterwegsinsachenkunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.