Rosa Loy und Neo Rauch erstmals in einer gemeinsamen Ausstellung in Klosterneuburg b.Wien

 

Diese Ausstellung <Hinter den Gärten> war der urprüngliche Grund der Wien-Reise.

Das Essl Museum zeigt noch bis zum 16. Novembr 2011 das Künstler paar Rosa Loy und Neo. Erstaunlicher Weise stellen beide zusammen erstmalig aus. Werke von Rosa Loy hatte ich zuvor noch nie Real gesehen, nur im Katalog; umso mehr war ich gespannt. Den aktuellen zur Ausstellung gibts übrigens hier (Affiliate Link)

Vergangenes Jahr gab es Neo Rauch’s Werke ausführlich in seiner Retrospektive  in der Pinakothek in München und im Museum der bildenen Künste in Leipzig unter dem Ausstellungstitel <Begleiter> zu bestaunen.

Aber zurück nach Wien oder besser nach Klosterneuburg. Der Auftakt kam bereits auf dem Weg dahin, denn es gab eine bequeme Fügung; ein Wegweiser, ein „follow me“ –  der Shuttlebus ins Essl Museum kreuzte den Weg auf der Autobahn, ein Verfahren quasi ausgeschlossen. Angekommen. Der erste Eindruck des Essl Museums (s.u) war ich offen gesagt enttäuschend: die Architektur von außen; fad und inspirationslos – ein Depot wäre wohl eine besser Nutzung. Jedoch und das vorne weg: das Innere versöhnte mich wieder.

Kurzum, neben all den Werken von Rosa Loy und Neo Rauch : Eine ungeplante Führung durch <Hinter den Gärten> auf hohem Niveau, das architektonisch überraschende  Museumsinnere, weitere Ausstellungen und ein tolles Museumscafe samt Museumsshop machten die fünf Stunden Aufenthalt einmalig. Einmalig. Nicht mehr und nicht weniger. Nun gut – an dem Ausstellungskatalog konnte ich nicht vorbeigehen, der begleitete mich nach hause. Und was ich da noch entdeckte, nun gut…berichte ich beim nächsten mal. Auf bald.

0 Kommentare zu “Rosa Loy und Neo Rauch erstmals in einer gemeinsamen Ausstellung in Klosterneuburg b.Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.