Lilian Robl

Jahresausstellung_2015_Lilian_robl_unterwegsinsachenkunst

Überrascht hat mich dieses Werk in der Jahresausstellung der AdbK.

<Kontext>
<mood change>
<Erwartung>
<turning point>
<Prokrastination>
<brain selling>
<Redundanz>

 

Wörter/ Wortgruppen in deutsch und englisch. Visualisierte Zusammenhänge.

Prozessbilder kenne ich zu genüge. Eines wichtiger als das Andere, allerdings aus einem ganz anderen Kosmos als der, der Kunst. Filzstift auf geschliffener Wand: <semi-permeable poem about an operating process> von Lilian Robl, Klasse Huber. Komplex vernetzt? Zusammenhanglos aufgemalt? Grafisch ansprechende Ströme? Vielleicht ist es einfach nur eine individuelle Vernetzung von Inhalten, die schlichtweg durch Verschlagwortung und Querverweise entstehen?

Es erinnerte mich jedenfalls sofort an die fragmentarische Visualisierung eines Luhmann’schen Zettelkasten. Ach herrlich, muss gleich nochmal in die Wörterwelt abtauchen.

Like 1 People Liked this
avatar

0 Kommentare zu “Lilian Robl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: