Kunstmessen im deutschsprachigen Raum

Kunstmessen, um es mal salop zu formulieren, sind je nach Größe und Bedeutung ein Indikator, wohin sich der Kunstmarkt bewegt.

Es gibt alt bewährte, etablierte und hin & wieder neue Formate.

Aufgelistet findet ihr heute eine Übersicht der Kunstmessen moderner und zeitgenössicher Kunst im deutschsprachigen Raum und der Versuch sie aktuell zu halten*.  Alles in chronologischer Abfolge nach Monat.

Da sind im:

JANUAR

ART Innsbruck

FEBRUAR

art KARLSRUHE, Karlsruhe

MÄRZ

contemporary art ruhr (C.A.R.) – PHOTO/MEDIA ART FAIR, Essen

HanseArt, Lübeck

APRIL

Art Austria, Wien

ART COLOGNE, Köln

Discovery Art Fair Cologne, Köln

paper positions berlin, Berlin

MAI

ARTMUC, München

STROKE, München

JUNI

LISTE, Basel

photo basel, Basel

Art Basel, Basel

art bodensee, Dornbirn

SEPTEMBER

KUNST/MITTE, Magdeburg

art berlin, Berlin

POSITIONS BERLIN Art Fair, Berlin

viennacontemporary, Wien

ART Salzburg Contemporary & Antiques International, Salzburg

OKTOBER

HIGHLIGHTS, München

STROKE, München

paper positions munich, München

ARTMUC, München

Kunst Zürich, Zürich

contemporary art ruhr (C.A.R.) – Innovative Kunstmesse, Essen

Discovery Art Fair Frankfurt, Frankfurt a.M.

NOVEMBER

Affordable Art Fair, Hamburg

ART DÜSSELDORF, Düsseldorf

Cologne Fine Art & Design, Düsseldorf

0 Kommentare zu “Kunstmessen im deutschsprachigen Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.