Unesco-Entscheidung zu Gropius-Bau | Alfelder Fagus-Werk wird Weltkulturerbe


Unesco Weltkulturerbe -Gropius-Bau | Alfelder Fagus-Werk

Walter Gropius entwarf die Fabrik in Alfeld, bevor er das Bauhaus gründete und als Architekt weltberühmt wurde – sie ist sein Erstlingswerk und gilt als Schlüsselbau der Moderne.

In dem lichtdurchfluteten Werk werden noch heute Fußnachbildungen für die Schuherstellung produziert. Im daneben liegenden ehemaligen Lagerhaus wurde ein Museum eingerichtet. Die deutsche Unesco-Kommission schrieb, mit der Konstruktion aus Glas und Stahl „verlieh Gropius dem dreistöckigen Fassadengebäude eine schwerelose Eleganz, die damals für Fabriken außergewöhnlich war“.

0 Kommentare zu “Unesco-Entscheidung zu Gropius-Bau | Alfelder Fagus-Werk wird Weltkulturerbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.