Rothunde Pinaktothek der Moderne

Winterspaziergang durch die Maxvorstadt

Pinakothek der Moderne
Pinakothek der Moderne bei Minus 11 Grad Celsius
Blick auf die HHF und das Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München Henk Vish
Blick auf die HHF und das Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München Henk Vish
Rothunde Pinakothek der Moderne im Winter
Rothunde Pinakothek der Moderne im Winter

Der Winterspaziergang durch die Maxvorstadt in München heute bei Minus 11 Grad Celsius lässt mich doch direkt ein wenig lyrisch werden.

Blick; durch die Rotunde der Pinakothek der Moderne, vorbei an den eisigen Schneeresten gen Himmel.

Hinaus an Eduardo Chillida’s Skulptur <Buscando la Luz> vorbei Richtung Alte Pinakothek.

Ein Stein – zart zugedeckt von Schnee.

Als Kontrast: fast erdrückend scheint die Schneelast auf dem Rücken von Henk Visch’s Skulptur <Present Continuous>.

Hinein – ins neue Ägyptische Museum zur mcbw.

Die Linse meiner Kamera beschlagen – einen frostigen Hauch umrahmt nun Alfredo Häberli’s Bücherliege von AUERBERG.

Eine Runde nochmal durch die Messehallen.

Am Ende ein Blick zu kreativen Upcycling Ideen von World of eye .

Einen schönen Restsonntag und einen guten Start wünsche ich Euch. Auf bald.

0 Kommentare zu “Winterspaziergang durch die Maxvorstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.