Flugafen München unterwegsinsachenkunst

Was für ein Kunstsommer

Flugafen München unterwegsinsachenkunstDonnerstag, es ist wieder einmal Zeit für meine Planungen rund um die Kunst in den kommenden Tagen. In Bayern sind die Sommerferien eingekehrt. Viele sind im Urlaub. Alles geht einen Gang langsamer – die Theater haben Pause, die Kultursendungen auch. Durch die Straßen käme man in der Hälfte der Zeit, wären da nicht die vielen Baustellen. Dafür ist die Parkplatzsuche einfacher. Überhaupt bietet sich der August an, alles ein wenig entspannt anzugehen. Mache ich auch und lasse mir Zeit. Ganze zwei ganze Wochen lang.  Eine auf der Documenta in Kassel und eine auf der Biennale in Venedig. Welch‘ feiner Kunstsommer. Welch‘ feines Bilderrauschen.

⇒ Apropos rauschen

heute Abend gibt es in der phantastischen Sommergalerie von Anne Uhrlandt im Wurzelkeller | Säulenhalle am Bora Beach in München das Rauschen an der Isar inklusive. „ConfaisWeiß | Rosa Brille“ heißt das neue Programm. Ausgestellt werden Arbeiten der Künstler Nicolas Confais & Jakob Weiß.

Obendrauf gibt es um 18 Uhr ein Konzert von Salty Seeds zwischen den Werken. Der Künstler Jakob Weiß ist nämlich nicht nur Maler, sondern auch Sänger und Gitarrist in der Band.

⇒ frei rein, fein raus

zwar bin ich nicht vor Ort, doch wenn ich es wäre, wäre ich heute Abend hier: im Haus der Kunst ist der Eintritt für alle Ausstellungen ab 18 Uhr frei

⇒ Late Friday

nach so viel Konjunktiv noch einer für morgen: in der Villa Stuck ist Late Friday, freier Eintritt am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr.

⇒ kennen Sie Kunst?

Soviel zu München. Da ich mich derweil in Kassel warmlaufe, gibt’s am Ende noch ein Quiz durch die Zeitgeschichte der Documenta und ein Quiz zur Halbzeit der vierzehnten.

Beim Letzten gibt’s für mich noch viel zu lernen. Und ihr? Wieviel Antworten habt ihr davon gewusst?

 

Like Be the first one who likes this post!

0 Kommentare zu “Was für ein Kunstsommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: