Die besten Geschichten schreibt …

Die besten Geschichten schreibt…

 

…immer noch das Leben? Oder sind es konkreter die Eindrücke, Gegebenheiten oder Unterhaltungen? Wie auch immer, manchmal wecken Letztere; Erinnerungen, die längst im Verborgenen schienen. So auch heute zwischen den Gängen im Büro.

Und so widme ich den übernächsten Satz einem Kollegen, der lieber Bilder von nackten Frauen anschaut, anstatt langweilige Ausstellungsberichte auf meinem Blog zu lesen, aber dennoch unerlässlich sein gefährliches 10-Prozent-Wissen mit Kunst erweitert. Und weil mir das gefällt, möchte ich sein Wissen gerne auffrischen: David LaChapelle heißt der Künstler – den Rest zeigen die Bilder zum Beispiel in diesem Katalog (Affiliate Link).

Expressiv, provokant, prägnant – so begenete ich den Fotos von David LaChapelle das erste Mal vor ca drei Jahren in Paris in eine Retrospektive im Monnaie de Paris und seither hat nichts diese Eindrücken getrübt.

LaChapelle Jahrgang 1963 ist ein Kind der Pop-Kultur, arbeitete in den 80ern schon mit Andy Warhol zusammen – schrill, herausfordernd, farbenfroh, kitschig, geschmacklos. Was Kunst mit Geschmack zu tun hat, zeigt derzeit eine Ausstellung in der Kunsthalle Baden-Baden: “Geschmack – der gute, der schlechte und der wirklich teure“, aber davon berichte ich ein ander mal.

 

 

3 Kommentare zu “Die besten Geschichten schreibt …

  1. Pingback: ARTMUC ein Rückblick - uNTERWEGSiNsACHENkUNST

  2. Pingback: Zeit für einen neuen Plan zum Donnerstag -unterwegsinsachenkunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.