Marcel Duchamp. Le mystère de Munich

Das Architekturmuseum der TU München zeigt in diesem Zusammenhang die von Rudolf Herz entworfene Skulptur »Marcel Duchamp. Le mystère de Munich« auf der Südwiese vor der Alten Pinakothek, nicht weit entfernt von Duchamps damaligem Wohnort.

Die Skulptur ist die Rekonstruktion seiner Wohnung, ausgeführt in Stahlbeton im Maßstab 1:1 und um 90 Grad gekippt.

Rudolf Herz ist Bildhauer und Medienforscher. Er schreibt: »Diese heute zerstörte Wohnung war mehr als eine Unterkunft, ich sehe in ihr die Wiege der Konzeptkunst. Ich umkreise Duchamps Aufenthalt in Form einer kriminalistischen Recherche und stütze mich dabei auf neue und unveröffentlichte Quellen.« Im Werk Duchamps zeichnet sich in dieser Zeit ein radikaler Umbruch ab, der von der traditionellen Ölmalerei zu Ready-mades und Glasbildern führt, mit denen er die Kunst des 20. Jahrhunderts revolutionierte. Zur Ausstellung erscheint ein Künstlerbuch, das Skulptur und Recherchen ausführlich dokumentiert.

Like Be the first one who likes this post!

0 Kommentare zu “Marcel Duchamp. Le mystère de Munich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: