© Kunsthalle München, Foto: Michael Naumann / Tiefenpixel

Nur heute. Kunst für alle

Am Donnerstag –  ein paar Inspirationen rund um die Kunst für die kommenden Tage. Nur heute – Kunst für alle in der Ausstellung „Du bist Faust“. Darüber hinaus: welche Rolle die Kryptowährung Blockchain auf der diesjährigen Art Basel spielt und neue Kooperationen zwischen Kunst, Nachhaltigkeit und Kommerz. Alles im Sinne eines neues Lifestyle-Gefühls.

⇒ Kunst für Alle

Die Kunsthalle München feiert ihren 33. Geburtstag. Mit freiem Eintritt für alle Besucher und nur heute in der Ausstellung „Du bist Faust. Goethes Drama in der Kunst“ . Wenn das kein Grund zum mitfeiern ist!

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

 ⇒ Faust als Magazin

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

 ⇒ Welcome Blockchain auf der Art Basel
  • Seit gestern blickt die Kunstwelt Richtung Basel zur wohl wichtigsten Messe zeitgenössischer Kunst. Bis zum Sonntag präsentieren 290 Galerien über 4.000 Künstlerinnen und Künstler. Neu in diesem Jahr – Transaktionen auch über „Blockchain„. Der Zahn der Zeit schreitet unwiderruflich voran und macht auch vor der Kunst keinen Halt. Ermöglicht die Blockchain Technologie zukünftig sogar die Überwindung der mangelnden Transparenz in der Kunstwelt? Bewegungen von Kunstwerken könnten auf diese Weise lückenlos nach verfolgt werden. Die aufwendige,  papierbasierte und  intransparente Provenienz würde möglicherweise abgelöst werden. Sehen so die Transaktionen des Kunstmarkts von morgen aus? Schöne neue Welt.

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

 ⇒ Little Sun
  • Als 2012 „Little Sun“ vom Künstler Olafur Eliasson und dem Ingenieur Frederik Ottesen ins Leben gerufen wurde, sagte mir die Solarlampe noch nichts. Von der Tate Modern aus, kamen die Lampen peux-à-peux in die Museumsshops. Das Nachhaltigkeitsprojekt ermöglicht Menschen ohne permanente Stromversorgung mit Energie und Licht zu beliefern. Nun kooperieren sie mit IKEA, um die Idee der Nachhaltigkeit für jeden salonfähig zu machen.

 

2 Kommentare zu “Nur heute. Kunst für alle

  1. Das Foto ist genial! Die Spiegelung bringt die Schönheit der Skulptur noch intensiver zum Ausdruck!

    • Ja es ist großartig das Foto. Ein Pressefoto von Michael Naumann – ein Fotograf aus der Umgebung Münchens. tiefenpixel.de ; ich mag seine Bilder sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.