Zitat Gerhard Richter über Kunst

Zitat über Malerei – Gerhard Richter

 

„Über Malerei reden, das hat keinen Sinn. Indem man mit der Sprache etwas vermittelt, verändert man es. Man konstruiert solche Eigenschaften, die gesprochen werden können, und unterschlägt die, die nicht ausgesprochen werden können, die aber immer die wichtigsten sind.“

 

Ich mag die Worte Gerhard Richters sehr, die aus diesem Buch* entliehen sind.  So einfach der Einband auch erscheinen mag; der Inhalt hat es in sich. Eine Fülle an Schriften, Interviews und Briefen über die Kunst, die Malerei an sich und die Gedanken dazu. Und nicht zu vergessen, die Fragen. Ja, die Fragen sind ja ohnehin meine Liebsten.

Heute feiert Gerhard Richter Geburtstag – seinen 86 igsten. Gerhard Richter, Platz 1 des „Capital Kunstkompass„, ständig wandelbar in seiner Kunst.

Gerhard Richter, der alle Kunstmarktrekorde bricht, die besten Museen und Sammlungen der Welt bespielt, Grau als Farbe emporhob, das Fenster im Kölner Dom spendete und das große Foyer des Bundestags so herrlich leichtfüßig und passend mit ledigleich drei Farben bespielt. So viel mehr hat er erschaffen, eine unglaubliche kreative Kraft wohnt ihm inne,  ein scheinbar unerschöpfliches Schaffen umgibt sein Werk. Ich schätze seine Kunst. Tief. Alles Gute zum Geburtstag! Gerhard Richter.

0 Kommentare zu “Zitat über Malerei – Gerhard Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .