London calling

Nach dem Thronjubiläum der Queen, laufen nun die Vorbereitungen zur Olympiade auf vollen Touren. Die Straßen sind voll – die Kunstausstellungen verheißungsvoll. So lockte Damien Hirst mit seinen überdimensionierten Exponaten in die Tate Modern, Lucian Freud in die National Portrait Gallery und Thomas Heatherwick in die V&A. Zürück aus London, mit einem Koffer voller Impressionen. Sortieren muss ich sie noch, dann berichte ich mehr. Euch noch einen schönen Sonntag.

0 Kommentare zu “London calling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.