Dan Flavin: untitled (for ksenija)

Die neuen Ausstellungen im September

*Werbung/ unbezahlt/

So langsam erwacht München aus der Sommerpause. Deshalb heute, die neuen Kunstausstellungen in München für den Monat September und eine, die im September endet:

Über das Geistige in der Kunst: 100 Jahre nach Kandinsky und Mondrian

1912 erschien die bahnbrechende Schrift „Über das Geistige in der Kunst“ von Wassily Kandinsky. Zeitgleich mit ihm beschäftigten sich Künstler wie Piet Mondrian und Kasimir Malewitsch mit ähnlichen Gedanken. Sie suchten nach Möglichkeiten, wie man das Unsichtbare, das Transzendente, das Spirituelle darstellen könnte und siegelangten alle zu einem ungegenständlichen Malstil, bei dem allein den Farben und Formen Bedeutung zukam. Und heute? Dieser Frage geht die DG und das Museum für Konkrete Kunst (MKK) in Ingolstadt nach.

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

Jörg Immendorff: Für alle Lieben in der Welt

Jörg Immendorff pflegte sein Image als Künstler und harter Kerl, doch er hatte auch weiche und nachdenkliche Seiten, die man neben seinem politischen Sendungsbewusstsein in dieser Retrospektive von ca. 200 Werke aller Schaffensphasen sehen kann.

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

MACHEN SIE MEHR AUS IHREM WELLNESSURLAUB -Thomas Weinberger / Benjamin Zuber

Leitmotiv der Ausstellung ist der Wettbewerbsbegriff, der aktuell zunehmend von einem sportlichen und ökonomischen Organisationsprinzip zu einem gesellschaftlichen Idealbild wird. Die installativen Arbeiten fügen sich im Kunstpavillon zu einem eigenen Kosmos, der von der subjektiven und dialektischen Auseinandersetzung der Künstler mit dem Themenkomplex durchdrungen ist.

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

KÖNIGSSCHLÖSSER UND FABRIKEN. LUDWIG II. UND DIE ARCHITEKTUR

Die anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der TU München geplante Ausstellung beleuchtet das Architekturgeschehen im Königreich Bayern zur Zeit Ludwigs II. (reg. 1864-1886). In der Ausstellung soll erstmals eine Gesamtschau der unter seiner Ägide errichteten Bauten und nicht realisierten Projekte präsentiert werden. Im Fokus stehen daher nicht nur die weltberühmten Königsschlösser und die spektakulären Theaterprojekte, die im direkten Auftrag Ludwigs II. entstanden, sondern auch die öffentliche und private Bautätigkeit seiner Zeit.

  • Ausstellung: Königsschlösser und Fabriken: Ludwig II. und die Architektur
    Ausstellungsdauer: 26.09.2018 – 13.01.2019
    Ausstellungsort: Pinakothek der Moderne, Barer Straße 40, 80333 München

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

Debütantinnen 2018 – Kitti & Joy . Domino Pyttel . Ivo Rickr

In jedem Jahr werden drei vielversprechende KünstlerInnen als „Debutanten“ ausgewählt. Sie erhalten die Gelegenheit, ihre neuesten Arbeiten großzügig zu präsentieren. Gefördert wird diese Nachwuchsreihe des BBK durch den Bayerischen Staat und die LfA Förderbank Bayern.

trennstrich_rot_unterwegsinsachenkunst

DAN FLAVIN UNTITLED (FOR KSENIJA)

Als 1994 der Kunstbau des Lenbachhauses eröffnete, erschuf Dan Flavin für die Eröffnungsausstellung die Installation Untitled (for Ksenija). Nun ist sie wieder zu sehen. Parallel werden im Medienraum des Kunstbaus Filme von Marcia Hafif gezeigt.

  • Ausstellung: DAN FLAVIN UNTITLED (FOR KSENIJA)
    Ausstellungsdauer: 17.07.2018 – 30.09.2018
    Ausstellungsort: Kunstbau, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Luisenstr. 33, 80333 München

hier klicken für die:

Ausstellungen Juli Ausstellungen August

 

0 Kommentare zu “Die neuen Ausstellungen im September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.